MAN Traktor Forum - Treffpunkt für Traktoren Freunde

#1

Kolben und Zylinder

in Motor 23.02.2017 22:27
von Eisbaer • 1 Beitrag

Hallo, reparier grad einen MAn 2F1 schlepper bj. 58.

Nun sind die Kolben völlig hinüber. Wo bekomme ich ersatz her ?? Kann ich die Zylinder weiterverwenden ?? Sie schauen im gegensatz zu den Kolben richtig gut aus.

Kann es sein, dass die Zylinder gehärtet waren in der zeit ?

Bin für alle Hinweise dankbar.

mfg Sven Huy aus dem Saarland

nach oben springen

#2

RE: Kolben und Zylinder

in Motor 01.03.2017 13:09
von ackerdiesel • 141 Beiträge

Hallo Eisbär,

was ist denn mit den Kolben? Sind diese wirklich hinüber?
Eine gute Adresse für neue Kolben ist:
Schneider Piston
Oldtimerkolben von A – Z
Winfried Schneider
Bachweg 19
88074 Meckenbeuren
Tel. 07542/3613

Ich glaube nicht, dass die Zylinder beschichtet sind. Ob diese okay sind, kannst du einfach testen, es darf kein "Absatz" zu spüren sein, an der oberen Kante, dort wo der Diesel verdichtet wird und der Kolben/Kolbenring nicht hinkommt. Ist dort eine spürbare Kante sind die Zylinder Schrott, bzw müssen geschliffen werden. Sonst reicht hohnen. Hast du keinen Motorinstandsetzer in deiner Nähe? Vielfach kennen die sich auch mit alten Traktoren aus.

Ich weiß ja nicht, wo du herkommst. Bei uns in der Gegend kann ich Heise aus Höxter empfehlen. Der hat mir neue Kolbenringe besorgt und die Nut für die Kolbenringe ausgetochen.
http://www.heise-motoreninstandsetzung.d...Willkommen.html

Gruß Klaus


www.ackerdiesel.de
www.webdesign-holzminden.de
www.tus-boe-fue.de
nach oben springen

Dieses Forum wurde mit freundlicher Unterstützung von TS - Webdesign Höxter erstellt.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schwarzwaelder
Forum Statistiken
Das Forum hat 120 Themen und 272 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen